Montag, 17. Juni 2013

Sommermama Sew Along - Teil 2 "Ich habe angefangen"

Heute geht es weiter mit dem Sommermama Sew Along von Annamiarl und um folgende Fragen:
 



"Ich habe angefangen"
Bin ich bei dem Schnitt und dem Stoff geblieben oder habe nochmal umgeschwenkt oder ist der Stoff noch nicht da? Komme ich mit der Anleitung klar oder brauche ich Hilfe? Schnittmuster abgezeichnet? Stoff zugeschnitten? Schon die ersten Nähte gesetzt?
 





Ja, ich habe ANGEFANGEN!!! Juhu.... und es macht richtig Spaß (auch wenn ich schon mehrere Nähte aufgrund mehrmaliger Perfektionismusanflüge wieder aufgetrennt habe).

Also, ich bin bei meinem Vorhaben geblieben (das Oberteil von Modell 125 und das Unterteil von Modell 124 aus der Burda 05/2013 ). 
Den Stoff habe ich letztendlich auf dem Hollandstoffmarkt gekauft (6 Euro pro Meter), da der bestellte Stoff von Traumstaub etwas auf sich warten ließ (ich habe aber den Rabatt für die Sommermama Aktion bekommen!!! Vielen lieben Dank noch mal!!!). Dieser Stoff wartet nun auf eine andere Bestimmung.  


Zum Projekt:   
In die Burdasprache muss ich mich ja immer etwas einlesen, aber langsam bin ich wieder drin. :-) 
Während des Nähens hatte ich zudem leichte räumlich-konstruktive Störungen und musste daher die Ärmel noch mal zuschneiden. :-) Außerdem habe ich das äußere Zwischenteil (Burdasprache) statt im Stoffbruch mit Nahtzugabe zugeschnitten, sodass ich nun eine Naht vorn habe, wo eigentlich keine hinkommt... nun ja, mit Dummheit muss man leben. Ansonsten läuft es ganz gut. Etwas kniffelig waren die Armausschnittkanten (wie es Burda formuliert). Da waren auch sämtliche Gehirnwindungen gefragt, aber ich habe es hinbekommen! Yeah. 


... müsste doch mal gebügelt werden...

Ich habe ein schwarzes Trägershirt drunter.
Ihr seht, ich bin ziemlich weit, aber die Hochzeit, zu der ich das Kleid tragen möchte, ist schon am 01.Juli!
Es fehlt nun noch das Rockteil mit weißer Paspel. In der Anleitung steht, dass man ein Futterteil für den Rock braucht... mh, ich bin noch unschlüssig, ob ich das wirklich mache oder einfach weglasse. Was meint ihr?
Dann kommt noch der Reißverschluss auf mich zu. Ich habe mir nun extra mal einen nahtverdeckten Reißverschluss mit Spezialfüßchen gegönnt. Ich bin gespannt...

So, nun werde ich mal schauen, wie weit die anderen Nähfreudigen sind. Bis gleich bei, Annamiarl

Liebe Grüße, tabiwa

Ps: Da der Osterhase ein Mindesthaltbarkeitsdatum hat, musste er dran glauben ;-)


Kommentare:

  1. das sieht doch schon klasse aus!
    ich hoffe, mein bestellter stoff kommt schneller ;-)

    lg anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Stoff kommt bestimmt rechtzeitig, vielleicht lag es auch an meiner Ungeduld... :-)

      Löschen
  2. Sieht schick aus. Aber total faszinierend, wie unterschiedlich die Farbe aussieht. Ich lasse das Futter beim Rock weg - wird einfach zu warm. Aber das hängt sicherlich auch vom Stoff ab.

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Wahooo!
    Cool!

    Weiter so!
    GLG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das sitzt ja schon suuuuuper!
    Da bin ich sehr gespannt, wie es weiter geht! :)
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht doch schon richtig klasse aus! Das Futter würde ich mir auch sparen, im Zweifel kannst du immer noch einen Unterrock tragen.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  6. Äh, ist der Stoff den nun rot oder orange? Egal, das Oberteil schaut schon mal sehr gut aus. Ob mit oder ohne Futter überlege ich auch schon die ganze Zeit. Mein Schnitt sieht keines vor.

    LG, Geo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Stoff ist rot, so wie auf dem oberen Foto... krass, was Kamera und schlechtes Licht bewirken... :-)

      Löschen
  7. OOOOhhh toll, ich glaub´ das wird mir gefallen.

    LG Jadie

    p.s. armes Hasi... ohne Ohren... :-P

    AntwortenLöschen
  8. Oh, was bist Du schon weit! Ich habe noch keine Naht genäht!! :)

    Dein Stoff gefällt mir ausgesprochen gut! Und das Oberteil ~ sitzt perfekt!! Richtig akurat gearbeitet!

    Freu mich auf mehr.

    Lieben Gruß

    Britta

    AntwortenLöschen
  9. Mensch! Das sieht schon klasse aus! Das Futter würde ich mir auch sparen. ;)
    Lg Jacqueline

    AntwortenLöschen
  10. Wow! Das gefällt mir richtig gut!
    Das Kleid wird sicher toll aussehen :)

    LG Tinsche

    AntwortenLöschen
  11. Oh ihr seid alle schon so weit! *staun* Toll sieht es aus bis jetzt. Ich habe schon manchmal ohne Futterrock genäht aber oft fällt es wahrscheinlich schon besser. Bin gespannt ob es mit dem besonderen Fuß gut funktioniert.
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  12. Sieht super aus und sitzt ja wie angegossen! Ich würde schon füttern, dann trägt sich ein Kleid einfach schöner!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenLöschen
  13. Das sieht ja schon super aus. Da freu ich mich schon aufs Endergebnis. Ich hab immer noch nicht die Entscheidung getroffen, welchen Stoff ich nehme.

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  14. oooh, ich bin neidisch...ich hab noch keine Naht genäht....
    aber Dein Stoff vom Markt gefällt mir seeeehr gut!

    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  15. Ja das sieht doch schon super aus. Toll. Bin auf den Rest gespannt.
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  16. Das sieht ja schon einmal fantastisch aus. Bin schon ganz gespannt wie das fertige Kleid aussieht.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. oh, das sieht ja echt schon toll aus und passt ganz gut. sicher schaffst du das bis zur hochzeit, bei dem tempo!
    lg elke

    AntwortenLöschen
  18. Sieht ja schonmal super aus und scheint ja auch perfekt zu passen!!
    Bin auf das fertige Kleid gesüpannt.

    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  19. Das sieht schon sehr schön aus. Bin auf das ganze Kleid gespannt. Mir hat einmal jemand den Tip gegeben, wenn man einen Rock trägt, dazu noch eine Strumpfhose und der Rock fällt nicht schön soll man die Strumpfhose (-angezogener) mit Bodylotion eincremen. Es funktioniert, allerdings muss man das mögen ;-)
    lg
    Sonja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! Vielen Dank.